Assistenz- oder Facharzt (w/m) für eine Cannabinoid-Therapie Praxis in Dortmund bei Hapa Medical

Assistenz- oder Facharzt (w/m) für eine Cannabinoid-Therapie Praxis in Dortmund bei Hapa Medical

  • Veröffentlicht am:22. Januar 2018
  • Bewerbungsfrist: 28. Februar 2018
  • Views163
?> 0 Applications
Dortmund, Germany
Job Beschreibung

HAPA Medical eröffnet in Deutschland Privatpraxen, die ihren Fokus auf Therapien mit medizinischem Cannabis legen. Hapa Medical behandelt neben Schmerzpatienten auch viele weitere Indikationen, für die Cannabinoide eine symptomlindernde Wirkung haben könnte. Das Unternehmen legt hohen Wert auf die bestmögliche Behandlung ihrer Patienten und lehnt es strikt ab, Suchtkrankheiten oder BTM-Missbrauch im Namen der Medizin zu fördern. Hapa Medical betreibt ihre Privatpraxen in der Regel mit einem Arzt und ein bis zwei Assistenzstellen. Für den neuen Standort in Berlin sucht Hapa Medical zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Assistenz- oder Facharzt (w/m) für unsere Cannabinoid-Therapie Praxis

in unbefristeter Festeinstellung (Voll-/ Teilzeit)

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Fokussierte und intensive Arbeit in den Sprechstunden mit und an teilweise schwerkranken Patienten unter Berücksichtigung der gesamten Krankheitshistorie
  • Behandlung von verschiedensten Krankheitsbildern mit Cannabinoiden, sofern dies zur Linderung der Symptome beiträgt
  • Aufklärung der Patienten über den verantwortungsbewussten Umgang mit BTM
  • Zuarbeit zu ärztlichen Gutachten für Anträge zur kassenärztlichen Erstattungen oder für den MDK

Das bringen Sie mit:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium
  • Freude und Leidenschaft am verantwortungsvollen Beruf des Arztes und großes Interesse an natürlichen Behandlungsmethoden mit Medizinalhanf
  • Gute Team– und Kommunikationsfähigkeit
  • Eine fortgeschrittene oder abgeschlossene Facharztweiterbildung, idealerweise in Allgemeinmedizin, Innerer Medizin, Psychosomatischer Medizin und Psychotherapie oder Psychiatrie und Psychotherapie ist wünschenswert aber nicht Voraussetzung
  • Erfahrung mit Cannabinoid-Behandlungen ist ein großes Plus
  • Interesse an komplexen Krankheitsbildern und Patienten mit langer Krankheitshistorie

Was Hapa Medical bietet:

  • Eine neu eingerichtete Praxis modernster Ausstattung  in schöner Lage
  • Übernahme der Finanzierung der Praxis sowie von Buchhaltung, Rechts- und Versicherungs- sowie allen anderen organisatorischen Fragestellungen
  • Den Fokus auf ganzheitliche, natürliche Heilmethoden – insbesondere die Therapie mit Cannabinoiden und medizinischem Cannabis
  • Interessante sowie abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer verantwortungsvollen Aufgabenstellung
  • Regelmäßige Fortbildungen und bei Bedarf auch vor Beginn des Arbeitsverhältnisses in Behandlungsmöglichkeiten mit Cannabinoiden.
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre und moderate Öffnungszeiten (werktags von 10:00 bis 18:00 Uhr)
  • Zugriff auf das gesamte Wissensnetzwerk der HAPA Kliniken zu Behandlungsmöglichkeiten bestimmter Indikationen mit Cannabinoiden sowie zahlreichen Vorlagen für ärztliche Gutachten
  • Option auf Übernahme der Praxisleitung
  • Flexibler Jahresurlaub
  • Geschulte Assistenten für Terminierung, Telefonate, Vor- und Nachsortierung von Patientenakten sowie sonstige assistierende Tätigkeiten
  • Ein sehr attraktives Gehalts

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf an jr@hapa-medical.com

Es würde uns freuen, wenn Sie bei Ihrer Bewerbung erwähnen, dass Sie über die Cannabis Arbeitsagentur auf dieses Jobangebot aufmerksam geworden sind.